Einwohnerstatistik per 31.12.2017

Zum 31.12.2017 waren in Hetzerath 2.468 Personen gemeldet, davon 2.338 mit Hauptwohnung und 130 mit Nebenwohnung. Altersgruppe mit Hauptwohnsitz:

Altersgruppe gesamt weiblich männlich
bis 9 Jahre 269 135 134
10 – 19 Jahre 239 117 122
20 – 29 Jahre 224 117 107
30 – 39 Jahre 326 165 161
40 – 49 Jahre 326 164 162
50 – 59 Jahre 409 208 201
60 – 69 Jahre 303 151 152
70 – 79 Jahre 131 66 65
80 – 89 Jahre 98 55 43
90 – 99 Jahre 13 12 1

Öffentliche Bekanntmachung

Einsichtnahme in den Entwurf der Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Hetzerath für das Jahr 2018 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen gemäß § 97 Abs. 1 GemO
Möglichkeit zur Einreichung von Vorschlägen gemäß § 97 Abs. 1 GemO

1. Der Entwurf der Haushaltssatzung 2018 liegt mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen in der Zeit vom 15.01.2018 bis zum Tage der Sitzung während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag, Dienstag und Donnerstag von 08.30 Uhr – 12.30 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr, Freitag und Mittwoch von 08.30 Uhr – 13.00 Uhr) zu jedermanns Einsichtnahme in der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land, Kurfürstenstraße 1, Zimmer Nr. 213 öffentlich aus.

2. Die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsgemeinde haben die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen ab dieser Bekanntmachung bei der Ortsgemeinde Hetzerath, Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung für das Jahr 2018 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen, einzureichen. Die Vorschläge sind schriftlich an die Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land, Kurfürstenstraße 1, 54516 Wittlich, oder elektronisch an info@vg-wittlich-land.de einzureichen. Der Gemeinderat Hetze rath wird rechtzeitig vor seinem Beschluss über die Haushaltssatzung über die innerhalb der Frist eingegangenen Vorschläge in öffentlicher Sitzung beraten und entscheiden.

Hetzerath, den 08.01.2018 gez. Werner Monzel, Ortsbürgermeister

Gewinner der Martinslose

Folgende Losnummern haben gewonnen:
LOS GELB 11-115-168-446-520-637-686-721-849
LOS ORANGE 62-515-698-757-858
LOS BLAU 729-816-944-978
LOS ROT 06-17-125-156-409-430-529
Die Gewinne werden von den Messdienern überbracht.

Einladung zum Martinsumzug

Unser traditioneller Martinsumzug findet am Freitag, 10.11.2017 statt. Wir treffen uns um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche zu einer kurzen Einstimmung. In Begleitung des Musikvereins Hetzerath startet der Laternenumzug um 18.15 Uhr am Bürgerhaus. Angeführt von St. Martin hoch zu Ross gehen wir durch die Hauptstraße, Bahnhofstraße und Kirchgäßchen zum Martinsfeuer zwischen dem Tennisplatz und dem gemeindlichen Bauhof.

Hier erhalten die Kinder ihre Brezel und wir verlosen die Gewinne aus dem Losverkauf. Der Tennisverein bietet im Tennishaus Kinderpunsch, Glühwein und Würstchen an.

Die Freiwillige Feuerwehr Hetzerath übernimmt die Sicherung des Umzuges, das Deutsche Rote Kreuz den Sanitätsdienst.

Wir freuen uns auf viele Kinder und Erwachsene mit bunten Laternen.

Herzlichen Dank an alle Helfer, die zum guten Gelingen des Martinsumzuges beitragen.

Werner Monzel, Ortsbürgermeister

Fundsachen

Beim Friedhof ein Schlüssel an einem Ballanhänger mit der Aufschrift „Beko“.
Auf dem Wirtschaftsweg in Verlängerung der Buhnertstraße eine Damenbrille.

Die Gegenstände können bei der Gemeinde abgeholt werden.

Werner Monzel, Ortsbürgermeister

Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses

Am Montag, dem 23.10.2017 findet um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Hetzerath eine öffentliche Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses statt.

Tagesordnung:

  1. Sanierung Friedhof
  2. Renaturierung Orschbach hinter der Bahn
  3. Kinderspielplatz Erlenbach
  4. Aufstellen von Hundetoiletten

Hetzerath, den 7. Oktober 2017 gez. Werner Monzel, Ortsbürgermeister

Konzert Mandolinenverein 23.09.2017

Wüste, Palmen und ein endloser Sternenhimmel – der Stoff, aus dem die Träume sind. Wer ist nicht fasziniert von den magischen Geschichten aus dem Orient? Der Mandolinenverein lässt diese bei seinem diesjährigen Konzert „Zauber des Orients – Musik aus 1001 Nacht“ am Samstag, dem 23.09., in der Bürgerhalle wahr werden. Besuchen Sie einen orientalischen Basar, wo die Händler ihre Waren anpreisen, und lernen Sie die besondere Atmosphäre kennen, die dort herrscht. Treffen Sie auf Figuren der Erzählungen aus 1001 Nacht, bewundern Sie die Kunst des Bauchtanzes und spüren Sie die Faszination des Morgenlands in all seinen Facetten. Dabei dürfen kulinarische Genüsse selbstverständlich nicht fehlen. 

Die Liedauswahl reicht an diesem Abend von klassischen Klängen bis hin zu modernen arabischen Stücken. Unterstützt wird das Orchester von Gesangs- und Instrumentalsolisten sowie dem Chor „KlangArt“. 

Lassen Sie sich verzaubern! Vielleicht wird die magische Wunderlampe auch Ihre Wünsche erfüllen … 

Madame Odeons wundersamer Kinopalast

Ein Filmmusik-Abenteuer mit der Eifelphilharmonie und Ralf Kramp

Jeden Abend streift Pauline durch die Straßen und Gassen von Paris. Sie geht so regelmäßig ins Kino, wie andere Menschen Abendbrot essen. Dabei weiß sie gar nicht, welche geheimnisvolle Sehnsucht sie Film um Film gucken lässt. Bis zu jenem Abend, an dem sie das alte, heruntergekommene Kino von Madame Odeon betritt. Es verwirrt sie, dass sie die einzige Zuschauerin zu sein scheint, und es verwirrt sie noch viel mehr, dass sie nicht einmal weiß, welcher Film sie erwartet.

Als schließlich die Lichter im Saal ausgehen, findet sich Pauline plötzlich mitten in einem atemberaubenden Kino-Abenteuer wieder, wie sie es sich bislang nur erträumt hat. Und sie weiß nicht, ob am Ende ein Happy End wartet.

Berühmte Filmmusiken und eine spannende Geschichte – Hier mischen das Ensemble der Eifelphilharmonie und der Autor Ralf Kramp die Zutaten für einen grandios unterhaltsamen Abend voller Action, Humor und musikalischem Hochgenuss.